_____Proud 2b a Glamrocker
  Startseite
  Archiv
  News
  Survey 1
  Survey 2
  Interview Amphi
  funny negative
  12.2.06 TR MiniVideos
  Orkus Interview
  Videos about Jonne I
  Videos about Jonne II
  Interview mit Ville,Jonne,Lauri
  Astan Interview
  Screens
  HOT
  few things bout Jonne
  #.Suomi.#
  Interviews
  Bravo/Yam Artikel
  .++About me++.
  Sweet&Deceitful <3
  Little Jonne
  Bandmembers
  Discography
  Biography Negative
  Video Screenshots
  Documentation about Jonne
  NGT in Magazines
  other stuff
  Poem...
  9.11.06
  Amphi 23.7.06+ report
  Amphi Pics 06
  Amphi Videos
  The Tour: My opinion
  Setlist 12.2.06
  Pics III
  Die Tour: Pics II
  Pics Cologne I
  12.2.>>My concert report<<
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   dope stars inc.
   antti fanpage
   Negative Ersatzforum
   jukkamikkonen2
   moshprincess
   enaa
   Vagina Mushrooms
   NegativeFanpage von der Tina
   madly
   negative-love
   favea
   Das Wetter in Finnland
   Dtsch.Negativeforum
   offizielle Negative HP

http://myblog.de/jonneaaron

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Image Hosted by ImageShack.us


kostenlos Bilder hochladen

kostenlos Bilder hochladen

kostenlos Bilder hochladen



report: first only in German

Amphi Festival, 23.7. 2006

Da waren wir nun angekommen in Köln. Völlig fertig von der Zugfahrt trudelten wir um halb 12 auch endlich am Tanzbrunnen ein. Vor dem Eingang war es aber noch nicht voll, die Meisten kamen erst alle später. Nach einer halben Stunde wurden wir dann reingelassen. Hatte mir den Tanzbrunnen ganz anders vorgestellt, war wirklich positiv überrascht, nachdem ich sah, dass es dort aussah wie auf einem Volksfest. Ringsherum überall Imbissbuden, Klamotten- und Schmuckstände, Sitzterrassen...Wirklich hübsch. Ich stellte mich in die vierte Reihe und blieb dort auch bis zum Schluss. Zuerst kamen Frozen Plasma auf die Bühne, ihr Sound war echt gut muss ich sagen. Danach kamen Faun, die eine ganz andere Art von Musik brachten, sie benutzten äußerst merkwürdige Musikinstrumente. Mir gefielen sie!
Dann schließlich betraten die Dope Stars Inc. die Bühne und mich beeindruckten sie natürlich sofort mit ihrem Aussehen, als dann die Musik auch noch richtig geil war, konnte mich keiner mehr halten. Ich war besonders angetan von dem Bassisten, Darin heißt er. WOW. Der war ja mal putzig. Dazu später mehr. Ich glaub, der hat gemerkt, dass ich den ziemlich geil fand, er schaute mich immer wieder an. Fixmer/Mc Carthy war der nächste Act. Der Sänger, ein Mann mit Sonnenbrille und kurzen Haaren und äußerst merkwürdigen Hüftbewegungen.*lach* Ich persönlich mochte diese Musik nicht. Die Letzte Instanz schließlich sagte mir mal rein gar nichts. Samsas Traum war dann wieder geil und wir haben ziemlich heftig abgerockt. Die meiste Zeit war mein Blick jedoch auf den Bassisten von den Dope Stars Inc gerichtet, der stand nämlich abseits der Bühne und machte irgendwelche Faxen, wenn man ihn ab und zu mal anschaute. Einmal zog er sein Oberteil hoch, sodass man seinen Bauch sehen konnte. Er sah mich nur grinsend an und hielt sich den Finger vor den Mund. Voll süß!!
Eine Stunde später kam dann endlich die Band, auf die ich den ganzen Abend gewartet hatte. Negative. Als Sir Christus die Bühne betrat, war ich nicht mehr zu stoppen, der sah einfach zu geil aus! Er grinste mich an, als er über die Bühne ging, kein Wunder, wie ich den angeguckt habe. Der hat ja ein Grinsen, da bekommt man echt Gänsehaut. Nachdem der Rest der Jungs auf der Bühne war, fehlte nun nur noch Jonne. Als er dann die Stage betrat, rasteten wir Fans voll aus und kreischten. Christus grinste uns immer wieder während des Gigs zu, es sah einfach nur zu süß aus. Und sein Outfit, meingott, ist der Typ heiß. Mit Jonne hatte ich auch öfters Blickkontakt, einmal hat er sogar kurz dabei gelächelt. Er kam übrigens wieder mit dem altbekannten Let´s Fuck an, ohjaaaa, wie gerne würden wir diese zwei Worte mit euch machen. *fg*
Einmal haben sich Sör und Jonne ganz vorne auf der Bühne nebeneinandergesetzt, das sah echt süß aus, oder wie Jonne ihm die Wange gestreichelt hat und ihm einen Bussi gegeben hat, knuffig!! Wir haben jedes Wort mitgesungen und bis zum Schluss gerockt, mal wieder ein bezaubernder Auftritt. Kiitos!!
Die Autogrammstunde hinterher fand unter einem kleinen Pavillon statt .Das Gedränge war echt heftig, ich wurde fast erdrückt! Bin jetzt noch stinksauer auf so ein paar gewisse Leute. Naja... Negative gaben brav 45 Minuten Autogramme, danach warfen sie für diejenigen, die keins bekommen hatten –meist unbeschriebene- Autogrammkarten in die Menge. Ich erwischte ein unbeschriebenes und eins, wo Snack und Larry unterschrieben hatten. Danach fuhren ich und meine Begleitung zurück nach Hause.
Toller Tag...unvergesslich.
All in all: Ich freu mich schon auf November, wenn wir mit Negative Bochum rocken und wieder einmal sagen können: Das Leben ist schön! Gell? Achja, und auf ein dope stars inc Konzert im Oktober werde ich höchstwahrscheinlich auch gehen.

PS: Also die Autogrammstunde war jawohl mal eine Katastrophe!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung